RC2014 - Z80-Computer

vom 29.03.2016

Der RC2014 ist ein Z80-Computer, welcher von Spencer Owen entwickelt wurde. Die Standardkonfiguration besteht aus der Z80-CPU, 32KiB RAM, 8KiB EPROM sowie einer UART-Schnittstelle. Auf dem ROM ist ein Microsoft Basic gespeichert, welches sofort gestartet wird.

Mein Nachbau erfolgte auf einem eigenen Backplane-Board sowie in einem eigenen Gehäuse:

Neben einem Lochraster-Flash-Board, welches als Ersatz für die Original-EPROM Einsteckkarte funktioniert, wurde von mir ein I/O Board gebaut, welches 8 digitale Ein- und Ausgänge bereitstellt.

Softwareseitig wurde eine crt0.s für den SDCC-Compiler geschrieben. Somit ist es möglich, C-Code für den RC2014 zu schreiben. Ein Bootloader, welcher meine Treiberimplementation für den UART-Chip nutzt, wurde ebenfalls geschrieben, um den Flash-Chip nicht immer wieder ausbauen zu müssen. Ein (langsameres) Sideloading von C-Code über den Basic-Interpreter im Original-ROM ist ebenfalls möglich. Somit ist es möglich, ohne Hardware-Modifikationen Binaries auf der Hardware auszuführen.