DIY-Wasserpumpe

Gegen die Langeweile am Sonntagnachmittag wurde mit etwas Technik aus der Garage vorgegangen:
Ein altes PC-Netzteil als Stromversorgung (12 Volt), eine große Menge Kondensatoren (sonst sifft das Netzteil ab) und ein Auto-Kompressor.

Noch schnell zwei Löcher in den Deckel einer Getränkeflasche, alles mit Kabeln und Schleuchen verbinden, das Ergebnis sieht man hier: